Krauss 3665 / Nr. 1

Details
Kategorie: Lokomotiven
Veröffentlicht am Samstag, 30. Mai 2009 09:13
Geschrieben von Christian Busch
Zugriffe: 8899
Hersteller: Krauss München
Fabrik-Nr: 3665
Baujahr: 1897
Gewicht: 11 t
Leistung: 36,8 kW / 50 PS
Original-Spurweite: 700 mm
Sonstiges: Lok ist als Dampfspeicherlok grubentauglich
Kessel: Nassdampf, 15 bar Betriebsdruck
Vorrat: ca. 300l Wasser / 70kg Kohlen

Insgesamt wurden zwei baugleiche Loks für die Societe des Mines d'Esch (SME) gebaut. Beide Loks wurden in der Grube Providence in Fond-de-Gras eingesetzt.

Nach Stilllegung der Grube standen die Loks bis ca. 1966 in der Providence-Werkstatt in Fond-de-Gras abgestellt.

Anschließend stand Lok 3665 bis 1986 als Monument in Petingen. Ihre Schwesterlok (3666) wurde in Fond-de-Gras verschrottet.

Lok 3665 wurde 1986 in den Bestand des Service des sites et monuments übernommen. Anschliessend erhielt die Lok eine Hauptuntersuchung in Meiningen, und ist Seit 1992 in Betrieb bei der Minièresbunn.

Krauss 1 Doihl

Krauss 1  Ruhrthaler Doihl

Die Lok als Monument in Pétange, bevor sie wieder aufgearbeitet wurde, ca. 1985:

Krauss 3665 Peiteng

FaLang translation system by Faboba